CopyFX ist eine Investmentplattform zum Kopieren von Trades, die im Besitz der RoboForex Gruppe ist.
24/7 Live Support

Wie man eine verbindung zum Trader herstellt


Eine Verbindung zu einem Trader herzustellen bedeutet, sein Konto zu abonnieren. Es gibt drei Arten der Zusammenarbeit zwischen Anlegern und Tradern:

Methode 1. Sie zahlen dem Trader eine Provision, die sich nach dem Volumen der gewinnbringenden Trades richtet, die Sie vom Trader kopiert haben.

Methode 2. Sie zahlen dem Trader einen bestimmten Prozentsatz des Gesamtgewinns aus allen Transaktionen, die Sie während Ihres Abonnements vom Trader kopiert haben.

Methode 3. Kostenloses Abonnement. Der Trader hat sich dafür entschieden, keine Provision zu verlangen, so dass Sie nichts für das Kopieren von Transaktionen des Traders bezahlen.

Verbindung zum Trader herstellen

1. Vergewissern Sie sich, dass Sie bei Ihrem CopyFX-Konto den Typ "MT4" gewählt haben. Sie können dies tun, indem Sie sich den Informationsblock mit der Liste Ihrer Konten im rechten Teil des Bildschirms ansehen.

2. Gehen Sie zum Bereich "Rating".

3. Wählen Sie den Trader, der Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen passt, und öffnen Sie sein Profil (klicken Sie auf den Namen).

4. Nehmen Sie die erforderlichen Einstellungen im Fenster "Modus für Kopieren von Transaktionen" vor und klicken Sie auf "Abonnieren*".

5. Bestätigen Sie Ihre Wahl im erscheinenden Fenster.

Nachdem Sie den Trader abonniert haben, können Sie den Status Ihres Abonnements jederzeit auf der Seite "Ihre Abonnements" überprüfen.

* - Wenn der Trader Grenzen für das Abonnement festlegt, sehen Sie die Schaltfläche "Anfrage senden" anstelle von "Abonnieren". Nachdem Sie auf diese Schaltfläche geklickt haben, erhält der Trader eine Nachricht mit Ihrer Anfrage und kann nun entscheiden, ob er sie annimmt oder ablehnt.

Lesen Sie mehr über die verfügbaren Modi für das Kopieren von Trades

Sie können 1 von 3 verfügbaren Modi wählen und einen speziellen Parameter anpassen, der Ihnen hilft, Ihre Risiken beim Kopieren von Transaktionen gemäß der gewählten Strategie effizienter zu verwalten. Der Parameter muss ausschließlich positiv sein, im Bereich von 0,01 bis 100,00 liegen und eine Genauigkeit von zwei Dezimalstellen haben.

1. Proportional

Erklärung:
Transaktionen vom Konto eines Traders werden mit dem Volumen kopiert, das vom System automatisch auf der Grundlage des Verhältnisses zwischen dem Kapital (Eigenkapital) auf dem Konto des Anlegers und des Traders zum Zeitpunkt der Durchführung der jeweiligen Transaktion ermittelt wird. Der Parameter wirkt wie ein zusätzlicher Multiplikator, der zusätzlich das Eigenkapitalverhältnis für das Volumen der kopierten Transaktion berücksichtigt.

Berechnung:
<Volumen, das vom Anleger kopiert wird> = <vom Anleger festgelegter Wert> x <Volumen der Transaktion des Traders> x ( <Eigenkapital des Anlegers> / <Eigenkapital des Traders> )

Beispiel 1:
Parameterwert = 1.00
Eigenkapital des Traders = 2.000 USD
Eigenkapital des Anlegers = 5.000 USD
Der Trader eröffnet eine Position von 2,50 Lots -> Der Anleger kopiert diese Position als 1,00 x 2,50 x (5.000/2.000) = 6,25 Lots

Beispiel 2:
Parameterwert = 2,50
Eigenkapital des Traders = 8.000 USD
Eigenkapital des Anlegers = 2.000 USD
Der Trader eröffnet eine Position von 2,00 Lots -> Der Anleger kopiert diese Position als 2,50 x 2,00 x (2.000/8.000) = 1,25 Lots

2. Klassisch

Erklärung:
Transaktionen vom Konto des Traders werden auf das Konto des Anlegers kopiert, wobei das Volumen als Produkt aus der ursprünglichen Transaktion des Traders und dem Wert des vom Anleger festgelegten Parameters berechnet wird.
In diesem Fall wird das Eigenkapital des Kontos außer Acht gelassen.

Berechnung:
<Volumen, das vom Anleger kopiert wird> = <vom Anleger festgelegter Wert> x <Volumen der Transaktion des Traders>

Beispiel 1:
Parameterwert = 0,50
Der Trader eröffnet eine Position von 2,50 Lots -> Der Anleger kopiert diese Position als 1,25 Lots (die Hälfte des Volumens im Vergleich zum Konto des Traders, unabhängig vom Verhältnis des Eigenkapitals)

Beispiel 2:
Parameterwert = 2,00
Der Trader eröffnet eine Position von 0,75 Lots -> Der Anleger kopiert diese Position als 1,50 Lots (das doppelte Volumen im Vergleich zum Konto des Traders, unabhängig vom Verhältnis des Eigenkapitals)

3. Feststehend

Erklärung:
Alle Transaktionen auf dem Konto eines Traders werden mit demselben Volumen kopiert, das auf dem festgelegten Parameter des Anlegers basiert. In diesem Fall gibt der Parameter eine physische Menge (in Lots) des Volumens an, das bei CopyFX auf das Konto eines Anlegers kopiert werden soll, unabhängig vom Volumen der ersten Transaktion eines Traders und unabhängig vom Verhältnis des Guthabens auf den Konten von Anleger und Trader.

Berechnung:
<Volumen, das vom Anleger kopiert wird> = <vom Anleger festgelegter Wert>

Beispiel 1:
Parameterwert = 0,10
Der Trader eröffnet eine Position von 0,83 Lots -> Der Anleger kopiert diese Position als 0,10 Lots (unabhängig vom Volumen am Konto des Traders und unabhängig vom Verhältnis des Eigenkapitals).

Beispiel 2:
Parameterwert = 1,50
Der Trader eröffnet eine Position von 0,79 Lots -> Der Anleger kopiert diese Position als 1,50 Lots (unabhängig vom Volumen am Konto des Traders und unabhängig vom Verhältnis des Eigenkapitals).

  • Eine Transaktion kann nicht mit einem Volumen kopiert werden, das über das Mindest- oder Höchstvolumen für ein bestimmtes Instrument hinausgeht. Liegt ein zu kopierendes Volumen außerhalb des gültigen Bereichs, so wird eine Transaktion mit dem Mindest- bzw. dem maximal möglichen Volumen kopiert.
  • Eine Transaktion kann nicht mit einem Volumen kopiert werden, das nicht ein Vielfaches des Volumenschrittes des betreffenden Handelsinstruments ist. Erfüllt ein zu kopierendes Volumen nicht die Schrittkriterien, wird die Transaktion so kopiert, dass das Volumen auf das nächste gültige Volumen gerundet wird, wobei die vom Abonnenten festgelegten Regeln für die Rundung berücksichtigt werden.

Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten und Grenzen

Bevor Sie eine Verbindung zum Trader herstellen, empfehlen wir Ihnen, sich über Ihre Möglichkeiten und unsere derzeitigen Grenzwerte zu informieren:

  • Sie können den Trader abonnieren und Transaktionen kopieren, ohne ein Handelsterminal zu installieren. Statistiken zu den kopierten Transaktionen finden Sie in Ihrem Kundenbereich auf der Seite mit den aktiven Abonnements.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Trader abonnieren, dessen Kontotyp sich von dem Ihren unterscheidet: Aufgrund der unterschiedlichen Parameter der Konten steigt das Risiko, Ihr gesamtes Guthaben zu verlieren.
  • Das Eigenkapital Ihres Kontos darf nicht unter dem Wert der Mindesteinlage liegen, die vom Trader festgelegt wurde, wenn Sie sein Konto abonnieren möchten.
  • Momentan können bei CopyFX nur Kauf- und Verkaufsorders kopiert werden. Der Anleger kann vom Konto des Traders keine ausstehenden Orders sowie Stop Loss und Take Profit Levels kopieren.