CopyFX ist eine Investmentplattform zum Kopieren von Trades, die im Besitz der RoboForex Gruppe ist.
+496920457824

24/7
Live Support

Einschränkungen

Die folgenden Einschränkungen gelten für die Teilnehmer am CopyFX:

Investor

1. Einschränkungen zu Geldauszahlungen beim Kooperationsprogramm "Trader auf Provisionsbasis".

Während des Zeitraums des Angebots ist es dem Investor nicht erlaubt, den Provisionsbetrag abzuheben. Dieser ist während dieses Zeitraums auf seinem Konto eingefroren, bis dieser Betrag am nächsten Tag, nachdem der Zeitraum des Angebots vorüber ist, zwischen 03:00 und 04:00 Uhr Serverzeit, auf das Konto des Trader überwiesen wird. Die Höhe der Provision, die am Konto des Investoren eingefroren wird, können Sie im Abschnitt "Details zur Provision" Ihrem Kundenbereich finden.

2. Einschränkungen zu Geldauszahlungen beim Kooperationsprogramm "Trader auf Gewinnbasis".

Während des Zeitraums des Angebots ist es dem Investor zwar erlaubt auf sein Konto einzuzahlen, jedoch ist es ihm nicht erlaubt, Geld vom Konto abzuheben oder Geld zwischen seinen Konten zu transferieren. Die Provision für kopierte Transaktionen während des Zeitraums des Angebots wird am nächsten Tag, nachdem der Zeitraum des Angebots vorüber ist, zwischen 03:00 und 04:00 Uhr Serverzeit, vom Konto des Investoren auf das Konto des Trader überwiesen. Die Höhe der Provision, die am Konto des Investoren eingefroren wird, können Sie im Abschnitt "Details zur Provision" Ihrem Kundenbereich finden.

3. Einschränkung hinsichtlich der Anzahl von Konten

Ein Investor darf nicht über mehr als 100 Investorkonten verfügen.

Trader

1. Einschränkungen zum Erhalt von Provisionen beim Kooperationsprogramm "Trader auf Provisionsbasis".

Der Trader erhält eine Provision für die Transaktionen, wenn der Gewinn des Investoren für diese Transaktionen die Provisionssumme übersteigt. So gesehen erhält der Trader nur dann seine Provision, wenn die kopierte Transaktion von seinem Konto profitabel ist. Im Falle, dass der Gewinn des Investoren für eine Transaktion geringer oder gleich der Provisionssumme ist, erhält der Trader keine Provision dafür.

2. Einschränkung hinsichtlich der Anzahl von Konten.

Ein Trader darf nicht über mehr als 100 Traderkonten verfügen.